Dienstag, 8. Mai 2018

Shirt-Alert

"Mama, wieso haben alle in meiner Klasse Shirts mit was drauf - nur ich nicht?" fragte mich der Zwerg vor ein paar Wochen. Ich hätte ihm natürlich erklären können, dass die meisten Print-Shirt nicht meiner Ästethik entsprechen und ich es generell widersinnig finde, durch das Tragen von Shirts mit Comic-Figuren-Print kostenlos Werbung für eben diese Comic-Figuren zu machen.
Mein Sohn hatte in dem Fall Glück. Der Wortschwall blieb ihm erspart. Statt dessen fragte ich: "Du hättest also gern nicht nur uni-farbene Shirts sondern auch welche mit Motiv? Was für Motive hättest du denn gern?" 

Die Antwort lautete "Star Wars!!!!"

Na! Toll!
Steh ich ja gar nicht drauf - mal abgesehen von Chewbacca find ich die auch alle optisch nicht so witzig und `nen Todesstern auf der Brust meines Erstgeborenen brauch ich jetzt auch nicht sooooo dringen.
Glücklicher Weise gibt es ja die Bildersuche im Internet!
Da stolperte ich dann über BB-8 - und den find ich nett - und er ist aus Star Wars - also findet ihn mein Sohn auch cool. Und ich freu mich über diesen Kandidaten besonders, weil es mein erster Versuch mit Freezer Paper und Stoffmalfarbe ist - und ich bin schwer begeistert. Das mach ich definitiv wieder!

Shirt 1 - Häkchen dran.

Aber der Sommer kommt 

und der eh noch unerfreulich niedrige Kurz-Arm-Shirt-Stapel beinhaltete lediglich ein gemustertes Shirt - alle anderen uni. Ups.
Gut, dass ich eine Nähmaschine habe! Und weil ich die Idee mit dem Stern und dem Reißverschluss und der Zunge so bekloppt fand, hab ich für den Wichtel gleich auch noch eins gemacht. Hellgrau steht ihm nur so mittel, aber das Shirt ist vorhanden (geerbt vom großen Bruder) und mit blau drauf sieht`s gleich besser aus.

Shirt 2 und 3 - Häkchen dran.

Im Stapel für den Wichtel lag dann noch ein weiteres graues Shirt rum - mit Lehm-Sand-Flecken auf der Brust und reichlich verzogen - aber von sowas lass ich mich ja nicht schrecken.
Octopus-Applikation drüber. Ball dazu (denn die liebt der Wichtel - siehe Geburtstags-Shirt) Fertig!

Shirt 4 - Häkchen dran.

Kinder versorgt - für`s erste.
Der Stapel Shirts geht zu Creadienstag und HOT und ich setz mich jetzt an die Nähmaschine, denn die verstaubt in der Ecke - dagegen muss ich heute dringen mal wieder was tun. Ich werd schon ganz hibbelig, weil ich so lang nicht mehr genäht habe!

Alles Liebe,
Anna

Kommentare:

  1. Oh weh, ausgerechnet... Das wäre auch so gar nicht meins. Deine "besternten" T-Shirt und auch die Krake sind jedenfalls ganz großartig geworden, liebe Anna und ganz nach meinem Geschmack!
    Sonnige Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Bewundernswert, dass du auf fertige Shirts applizierst! Das habe ich anfangs auch gemacht, auch mit Stickies. Aber das war immer so fummelig ( so sieht es bei dir gar nicht aus!!! Im Gegenteil: perfekt! ), in der Zeit hatte ich ein komplettes Shirt genäht. Deshalb gab und gibt es bei mir nur selbst genähte Shirts mit was drauf bzw. immer mit schön gemusterten Jerseys. Gerade heute habe ich auch vier genäht, weil für Nr.6 & 7 Ende nächster Woche der Kretaurlaub beginnt und ich das Datum völlig verdrängt hab. Jetzt muss ich noch mal Sonderschichten fahren...
    Ich wünsche dir, dass du die Nähmaschine wieder öfter nutzen kannst!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt, da dieser Blog mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt wurde und von Google gehostet wird.
Merh Infos findest Du in meiner Datenschutzerklärung (https://tepetua.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung für Googleprodukte (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.