Sonntag, 3. August 2014

Kunst auf Reisen quer durch Berlin


 
Freund, Kollege, bildender Künster läd heute ein ihn zu besuchen.
Er ist auf Reisen quer durch Berlin und wer ein wenig Zeit hat und Skulpturen eines jungen, aufstrebenden Künstlers sehen will - vielleicht eh einen Streifzug durch Berli plant, auf dem Weg
zum Flohmarkt, Brunch, See noch einen kleinen Umweg machen mag...




Es geht los um 10 am Lustgarten, weiter gegen 11:00 am Savignyplatz, dann ab etwa 12:30 am Winterfeldtplatz vor dem Hauptportal der Kirche. Ihr könnt ihn auch am Brandenburger Tor (14:00) treffen oder an der Neuen Nationalgalerie (15:00). Weitere Stationen: Schendelpark, Molecule Man (Fanny-Zobel-Straße), Oberbaumbrücke und zu guter letzt in den Abendstunden der Reuterplatz.

Die Zeiten sind, wie bei einem Bildhauer üblich, in Stein gemeißelt - ne - also - die Skulpturen werden mit dem Auto von A nach B transportiert. Drum kann es sein, dass es ein wenig anders abläuft, als geplant... deshalb ist es ratsam, kurz einen Blick auf f***book zu werfen. Die Seite im Anschluss
gleich noch zu liken, würde den Herrn Künstler sicher freuen.

Ich freu mich schon sehr, werde einer der ersten vier Stationen besuchen und falls ich einen von Euch treffen sollte, um so besser.

Alles Liebe
genießt den Sommer-Sonntag
Eure Anna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt, da dieser Blog mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt wurde und von Google gehostet wird.
Merh Infos findest Du in meiner Datenschutzerklärung (https://tepetua.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung für Googleprodukte (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.