Dienstag, 1. Juli 2014

Papagei-Shirt

Ich hatte es ja bereits angekündigt.
Der Zwerg musste auch ein Shirt mit Piepmatz haben. Und da ich den nicht 1 zu 1 kopieren wollte,
hab ich mir für meinen Kleinen einen Papagei ausgedacht.































Kam gut an. Wird gern getragen. Passt gut zu den gelben Sandalen.
Kurz und bündig - ab zum Creadienstag und zu Made4Boys.

Die allerliebsten Grüße
von der Anna

PS: Schön wär`s, wenn`s jetzt langsam mal wieder warm genug für kurzärmlige Shirts würde!

Kommentare:

  1. Was für ein niedlicher Geselle! Er ist absolut gelungen und einfach nur toll! Da ich immer noch selbst von Hand appliziere (soll heißen ohne Stickmaschine), weiß ich, was an Arbeit darin steckt. Es hat sich allemal gelohnt und ist ein echtes Unikat! Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön. Und ich appliziere auch mit der Nähmaschine mit engem Zickzack - ich finde, man darf ruhig sehen, dass es "Handmade" ist - mit einer Stickmaschine kann es jeder.
    Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Ganz süß, dein Papagein T-Shirt. Vor allem der plastische Flügel gefällt mir sehr :-)
    Sonnige Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Der ist ja süss!!! Ich finde ihn super gelungen ;-)
    Liebe Grüsse
    Nathalie

    AntwortenLöschen

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt, da dieser Blog mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt wurde und von Google gehostet wird.
Merh Infos findest Du in meiner Datenschutzerklärung (https://tepetua.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung für Googleprodukte (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.