Mittwoch, 2. April 2014

Frühlingsdeko mit Ei

So schwer ich mich mit jedes Jahr mit der Herbstdeko tue (meistens fällt sie wegen akuter Ideen-
losigkeit einfach aus) - Osterdeko find ich super.
Drum zeig ich Euch hier mal meine ersten Spielerein zum Thema Ei:





























Ei als Vase. Statt Eierbecher (die sind bei uns Mangelware) hab ich eine Tasse aus dem Schweden-
Kinder-Service gemopst.





























Drei Eierschalen mit Heißkleber zusammenkleben. Fertig ist der Blumentopf das Blumentöpfchen.
Beim Bepflanzen taten mir die Traubenhyazinten ein wenig leid. Ich hätte besser XL-Eier kaufen
sollen, dann hätte etwas mehr Erde reingepasst...
























Mmmmmmmmmmmm. Butterbrot mit Kresse!

Frühlings-überglückliche Grüße
von
Eurer Anna

PS: Mittwochs mag ich Ostereier.

Kommentare:

  1. Schön sieht das alles aus.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. total niedlich die Mini-Eierschalen-Töpfchen !
    Gute Idee.....und mit der Kresse auch noch richtig "nützlich".
    LG Christiane

    AntwortenLöschen

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt, da dieser Blog mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt wurde und von Google gehostet wird.
Merh Infos findest Du in meiner Datenschutzerklärung (https://tepetua.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung für Googleprodukte (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.