Sonntag, 13. April 2014

Der 12. April

Einen Tag zu spät und heute mal anders. Denn ich bin in Bamberg bei meiner Familie. Und ja, ich
könnte Euch jetzt Fotos von einer leicht verkaterten Anna, ihren 3 Frühstückskaffees bevor sie dann
endlich ansprechbar war und der anschließenden Pflanzaktion auf Mutterns Balkon zeigen...

Aber am Nachmittag waren wir auf dem Gelände der letztjährigen Gartenschau unterwegs und
beim abendlichen Sichten der Bilder wusste ich gleich - ein oder zwei von 12 Bildern sind zu wenig:





























Der Michelsberg ist einfach wunderschön.































































Der Zwerg war ersthaft beeindruckt von den vielen Enten.


Spiegelbild in der Konzerthalle.

Bamberg goes Graphitti.






























Das waren meine 12 von 12 Bildern aus dem bamberger Erba-Gelände.
Danach gab es noch Abendessen mit Freunden und dekadenkte Schweinelendchen mit Steinpilzsauce, Kartoffeln UND Spargel.
Ein guter Tag!

Alles Liebe
Eure Anna


1 Kommentar:

  1. Wunderschöne Bilder aus einer so wunderschönen Stadt hast Du gemacht....ich möchte so gerne auch mal wieder hin (mein Mann ist dort aufgewachsen)! Liebe Grüße aus Berlin, Carolin

    AntwortenLöschen

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt, da dieser Blog mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt wurde und von Google gehostet wird.
Merh Infos findest Du in meiner Datenschutzerklärung (https://tepetua.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung für Googleprodukte (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.