Freitag, 20. Dezember 2013

Von wegen Winterwunderland

Kein Schnee in Sicht. Die drei bis fünfzehn Schneeflocken, die sich bis nach Berlin verirrt hatten,
sind längst geschmolzen.
Nichts desto Trotz will Nic Fotos zu diesem Thema sammeln.
Nach einem kurzen Blick in den Wetterbericht ist dann auch klar, dass das mit weißer Weihnacht
nix wird dieses Jahr (mal wieder!) und im Fotoarchiv ist kein einziges Winterbild, weil ich total
hinterweltlerisch wie ich es manchmal bin, vor kurzem noch analog fotografiert habe...
Kurz geschmollt. Kurz gegrübelt. Dann eben anders.
Darum hier jetzt ein kleiner exklusiver Einblick in die tepetuasche Weihnachts-Wichtel-Werkstatt
(muss mich kurz selbst loben für diese schöne und komplett zufällige Alliteration: Haste gut
gemacht, Anna.)





































Dieses Jahr hab ich die ein oder andere Sache für ganz besonders entzückende Kunden (das muss
an dieser Stelle mal gesagt sein!) nähen dürfen.
Aber auch von meinen Liebsten bekommt der ein oder andere was Selbstgenähtes.

Da es ein gewisses Restrisiko gibt, dass der ein oder andere hier reinlinst, nur Nahaufnahmen von
den Ergebnissen der letzten x kreativen Schübe, die ich hier alle nicht gepostet habe, weil ich und
meine Nähmaschine so oft gekuschelt haben, dass für den Blog ein wenig weniger Zeit übrig war...

Die To-Sew-liste wird zusehens kürzer und ich freu mich zusehens mehr auf Dienstag. Und NEIN,
dass ist nicht kausal bedingt - also irgend wie schon, aber auch wieder nicht - also ich nähe immer
noch gern! Das ist sicher!
Bevor ich mich gänzlich verzettele... hör ich jetzt lieber auf zu schreiben und - na was wohl - geh nähen - war klar.

Habt`s gut.
Eure Anna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.