Donnerstag, 21. November 2013

Drinnen herrscht Chaos

denn wir bauen gerade um.
Das klingt jetzt irgendwie harmlos.
Naja, seht selbst:























Okay, ne, also das kommt jetzt auch nocht nicht ganz richtig rüber...
Wartet mal - also, eher so:





















Das ist ein Ausschnitt und nur der Anfang!

Mein Liebster plant:
- den Fußboden raus zu reißen
- die darunterliegenden Balken zu verstärken
- den Boden wieder zu verlegen
- falls nötig abzuschleifen und zu lackieren
- eine Wand an einer Stelle einzureißen, um eine Tür einzubauen (die, die er gerade an anderer
   Stelle herausgerissen hat)
- selbige Wand an anderer Stelle zuzumauern
- eine weitere Wand incl. (Schiebe-)Tür einzuziehen
- Vorhang-Seile zu spannen (an diversen Stellen im Haushalt)
- wieder einräumen

Klingt nach Arbeit, Chaos, Schmutz, - stimmt - und das heute war erst der Anfang.
Aber fest versprochen, bis Weihnachten ist alles wieder schön! Hat er versprochen.
Und versprochen ist versprochen und wird auch nicht... Bitte, drückt mir die Daumen!

Zumindest konnte ich etwas Schönheit in dem Chaos finden - drum geht der Indoor-Steingarten
mit Duplo-Tieren auch an BIWYFI. Jawohl.

Liebste Grüße
Anna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt, da dieser Blog mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt wurde und von Google gehostet wird.
Merh Infos findest Du in meiner Datenschutzerklärung (https://tepetua.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung für Googleprodukte (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.