Dienstag, 9. Juni 2015

Ein Löwe für Leo

Anfang Mai hatte ich ja kleinere Probleme mit meinem rechten Arm (die leider ab und zu immer noch aufflackern). Begonnen hat das am Donnerstag vor dem ersten Mai. Dem Donnerstag, der jetzt auch bekannt wird als der Tag, an dem ich so verbissen genäht habe, weil ich unbedingt noch vor dem langen Wochenende damit fertig werden wollte, dass ich mir dabei ein Karpaltunnelsyndrom (auch bekannt als Sehnenscheidenentzündung) gezaubert habe. Ganz toll. Vor allem für Leute, die einen Teil ihres Lebensunterhalts in der Gastronomie verdienen. Aber egal. Geht alles, wenn`s muss. Und der kleine Kumpel hier ist fertig geworden und man sieht ihm nix an von dem Ungemach, dass er mitverursacht hat:

Der Löwe ist eine Auftragsarbeit für eine ganz liebe Freundin von mir für ihr Patenkind. Und trotz meiner leicht verbissenen Herangehensweise hatte ich viel Spaß mit ihm. 

Dafür, dass ich mit und wegen Applikationen mit dem Nähen begonnen habe, gab es hier schon eine ganze Weile nix mehr aus dieser Ecke. Ich muss das wieder öfter machen - macht nämlich Spaß!

Euch wünsche ich auf jeden Fall einen schönen Creadienstag!

Alles Liebe
Eure Anna

Kommentare:

  1. Der is ja knuffig!
    Schade, dass du dich dabei verletzt hast, aber wert war esd as glaube cih schon :)

    Viele liebe Grüße!

    Franzy


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Inzwischen muckt der Arm nur noch ganz selten. Und ich hab es gleich noch mal probiert. Als Kissen. Mehr davon nächste Woche.

      Löschen
  2. Liebe Anna,
    das Löwenshirt ist ganz große Klasse! Ich hoffe, deinem Arm geht es mittlerweile besser :-)
    Sonnige Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, is schon besser geworden. Meiner Freundin gefällt es glücklicher Weise auch gut.
      LG Anna

      Löschen
  3. Oh das ist aber auch ein schöner Löwe. Der guckt so süß und zugleich neckisch um die Ecke. Danke für deinen lieben Löwen - Kommentar.

    Beste Grüße
    NEstHerZ

    AntwortenLöschen
  4. Oh das ist aber auch ein schöner Löwe. Der guckt so süß und zugleich neckisch um die Ecke. Danke für deinen lieben Löwen - Kommentar.

    Beste Grüße
    NEstHerZ

    AntwortenLöschen
  5. da sieht man wieder mal, welch heldenmut zuweilen hinter dem nähen stecken muss, damit es gelingt. karpaltunnelsyndrom – so etwas unangenehmes. dann gute besserung und viel löwenstärke!

    AntwortenLöschen