Dienstag, 3. Februar 2015

Ein Pferd für den Indianer

Ein echter Indianer braucht ein echtes Pferd. Na gut - ein "echtes" Pferd würde sich in unserer Wohnung im 4. Stock mitten in Berlin nicht so gut machen.
Ein Steckenpferd hingegen passt hier super rein!
Und netter Weise gibt es dafür bei Frau Scheiner ein wirklich tolles Freebook.
Hier ist also Kleiner Donner - seines Zeichens Pony und bester Freund von Yakari:

Da mein Kind sehr großen Wert auf Details legt hab ich die Form der Nüstern und auch die Kopfform leicht angepasst. Außerdem muss Kleiner Donner lächeln!
Abgesehen davon hab ich mich artig an das wirklich großartige Freebook gehalten und finde, das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Mein überglückliches Kind reitet seit Tagen eifrig durch die Wohnung und unsere Nachbarn sind sicher froh, dass das hölzerne Ende des Pferdes gut gepolstert ist - naja - andererseits - seit heute gibt es in unserem Treppenhaus ein Loch direkt neben dem Ausgang unserer Wohnung. Die 5. Etage braucht einen Fahrstuhl. Den Lärmpegel schafft nicht mal mein Zwerg...

Euch noch einen schönen Creadienstag!
Alles Liebe
Anna

Kommentare:

  1. Hallo Anna,
    wow, ein echter kleiner Donner! Ich habe eben beim Creadienstag Deine Interpretation meines Freebooks gesehen und bin ganz begeistert!
    Herzliche Grüße,
    Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anita,
      nochmal Danke für das tolle Freebook!
      Hab`s schon bei Dir verlinkt.
      Liebe Grüße
      Anna

      Löschen
  2. Hallo, liebe Anna!

    Wunderbar - der neue Hausbewohner in Form eines Pferdes. Der würde hier so manches Herz ein paar Takte schneller schlagen lassen :-)
    Meine Lieblingsjeans wird neuerdings übrigens auch von Textmarkereien verziert, in giftgrün - ebenso haltbar (allerdings nicht ganz so "groß"artig wie auf Deinem Sofa), ging leider beim Waschen nicht raus...
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein! Die Lieblingsjeans.
      Hast Du`s mit Fleckenmittel (von B*ckmanns) versucht. Da gibt es eine Sorte gegen Filzstifte.
      Da ich das Sofa nach der Fleckenbehandlung nicht in die Waschmaschine gekriegt hätte, hab ich es gar nicht versucht... aber Kuli und Filzstift geht damit raus.
      LG und viel Erfolg.
      Anna

      Löschen
  3. Damit lässt sich stilecht ausreiten. Sieht toll aus und Kleiner Donner ist tatsächlich erkennbar. ;-) Ich wünsche dir viel Kraft zum Lärmaushalten und ganz tolle Faschingstage. Gott sei Dank, kann man das Pony danach ja auch noch benutzen.
    BG Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anna, und ob sich das Ergebnis sehen lassen kann - der Wahnsinn! das darf ich meiner Maus nicht zeigen ;) - sie liebt kleiner Donner und jedes Mal wenn die Sendung läuft, rennt sie durchs Wohnzimmer hin und her. Sie besitzt selbst bereits zwei Steckenpferde (zwar gekauft) und damit wird das ganze dann noch "lebensechter"
    Ein schöneres Spielzeug gibt es glaub ich nicht für Kinder :)
    Liebe Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  5. Oh das hätte ich mir als Kind auch gewunschen...ein Pferd nur für mich.

    Wunderschön dein kleiner Donner und man erkennt ihn wirklich genau.
    Allerliebste Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Cool! Da erkennt man den kleinen Donner-eindeutig! Liebe Grüße von Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Cool! Da erkennt man den kleinen Donner-eindeutig! Liebe Grüße von Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Das Pferd ist richtig cool geworden! So etwas hätte ich mir als Kind auch sehr gewünscht :)
    Liebste Grüße,
    lotta

    AntwortenLöschen