Freitag, 14. November 2014

Heldenhafte Tage

liegen hinter mir. Heute gehe ich in den Endspurt. Ein paar winzige Korrekturen, ein letztes (zusätzliches) Kape und eine Maske (aus Satin - mal sehen, wie ich das mache?!)


Sieben Tage liegen zwischen Idee und Fertigstellung. Sieben Tage mit Einkaufen, Umdisponieren, Umbesetzung, Umdisponieren, doch online bestellen und hoffen, dass alles Kostümteile bis heute ankommen (bitte lieber DHL-Mann - das pinke Tütü!). Und viel, viel Satin!
Ich freu mich sehr über sieben und ein halbes Helden-Outfit aus meiner Hand.
Und auf morgen, wenn ich mit ihnen an unser Filmset fahre und unseren Kinderdarstellern (die sind zum Teil größer als ich! - krass) dabei helfe, sie anzuziehen.

Zuletzt ein Dank an meine reizende Kollegin Laura, mit der ich die Lorbeeren für den Shopping- und Planungswahnsinn teile und die mein "Wonderwoman"-Kostüm für diese Fotos rasch mal runprobiert hat. Und mit rasch meine ich, dass wir uns 4,5 Minuten getroffen haben, bevor wir beide weiterhetzten, sie in Richtung Arbeit, ich in Richtung Kita.

Euch einen großartigen Freutag.
Ich mach mich jetzt mal an mein letztes Kape.

Liebe Grüße
Anna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen