Dienstag, 21. Oktober 2014

Affen-Taschen-Hose

Als der Zwerg noch ganz schrecklich klein war, tingelte ich mit einer Freundin oft durch die Second-Hand-Läden und hoffte süße Babyklamotten zu finden. Gar nicht so einfach, wenn man der Meinung
ist, dass Bärchen oder deren Köpfe auf Kinderkleidung nichts zu suchen hat.
Eines Tages entdeckte ich einen Kurzarmbody in Größe 74. Weiß mit Affenköpfen (ja, das ist ok - warum, weiß ich auch nicht so genau - ist eben so) in blau. Für 1 Eure hab ich ihn nach hause
getragen und dann festgestellt, dass er an mehreren Stellen braune Flecken hat. Ich tippe mal auf Banane.
Das geht nicht mehr raus! War klar. Hab mich ordentlich geärgert und ihn in einen Karton gepackt.


Seit ich nähe, ziehe ich ihn immer wieder raus und überlege, was ich damit noch anstellen könnte.
Am letzten Freitag wusste ich es plötzlich:



Ich liebe die neue Zwergenhose und finde es echt fies, dass Nicki-Hosen bei Erwachsenen als untere Hälfte eines "Hausanzugs" verkauft werden. Dabei sieht das so gemütlich aus, wenn er sie anhat!
Hach.
Er trägt sie gern.
Wölfe wären ihm aber lieber.
Geht klar mein lieber Sohn. Ich war gestern bei Frau Tulpe!
Und die nächste Hose hat Wölfe. Versprochen.

Die Hose geht zum Creadienstag und Upcycling Dienstag und ich setz mich an die Nähmaschine und mach die Auto- und die Wolfshose fertig und näh dann noch ein Halstuch und...
Es gibt so viel zu tun.

Alles Liebe
Eure Anna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen