Donnerstag, 12. Dezember 2013

12 von 12 im Dezember

war ein guter Tag. Das muss ich ihm im Rückblick doch zugestehen.
Ich hab was geschafft, das Kind hatte Spaß, das Essen war sehr lecker, ... aber seht selbst:


Nachdem ich das Anziehen des Kindes, das Brot-Machen, Kaffee-Trinkens und zur Kita-Bringen
schon hinter mir hatte, ist mir Dank des freundliches Hinweises von Frau Kännchen so gegen halb
10 aufgefallen, dass heute ja der 12. ist.


Da hab ich dann ganz schnell ein Foto vom 1. Projekt des Tages gemacht:


































Schlüsselband für Enkelin von Freundin von Schwiegermutter in Spe - jawohl.






































Mich im Vorbeigehen rasch über die wunderhübschen Fenstersterne der Nachbarsfreundin gefreut.






































Shirt für ne Geburtstags-Dschungel-Sause genäht (hier ist noch nix genäht worden, bloß gebügelt).

































Päuschen mit Reste-Essen vom Vorabend (eine Art Coq au vin vom Liebsten - sehr lecker!)

































Fotoalbumhülle für Merle genäht.






































Zur Belohnung Kaffee-Päuschen mit sau-leckeren Marzipan-Stückchen gemacht (war sehr
selbstdiszipliniert und hab nach dem 2. Stück aufgehört).






































Vor Begeisterung fast die Scheidung eingereicht, weil der Lieblings-Liebste schon wieder mit dem
Baugestelle anfängt. Dann ist mir aufgefallen, dass das nicht geht, wenn man nicht verheiratet ...
naja. Statt dessen den Zwerg aus der Kita geholt.






































Zu hause erst mal den "Valenzkalender" aufgefrickelt. Zwerg hocherfreut über Duplo-Tiger.
Er hat inzwischen scheinbar akzeptiert, dass es nicht täglich ein Minibuch oder wenigstens
Schokolade/Gummibärchen gibt. Ich entsprechend erfreu-leichtert.


































Während der Zwerg friedlich Duplosteine türmt darüber nachgegrübelt, was ich mit all den Mini-
Büchern anfange... die Box funktioniert nicht. Der Zwerg leert sie immer komplett aus!






































Bild im Im-Moment-Kinderzimmer aufgehängt - endlich!


































Waschtag. Also einer von 5 pro Woche.






































Und dann noch Kürbislasagne. War aber so hungrig, dass mir erst nach dem Essen klar wurde,
dass ich vielleicht noch ein Foto machen sollte... Verzeihung.

Der letzte 12 von 12 des Jahres 2013. Mein erstes Blogger-Jahr. Ich könnt jetzt rumschwadronieren. Lass ich aber! Statt dessen:

Gute Nacht.
Eure Anna

Kommentare:

  1. mich würde das Rezept für die Kürbislasagne interessieren ^^
    Grüßle Joe von www.joellas-day.de (joella[at]gmx.net)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Joe,
      beim Schreiben ist mir dann auch aufgefallen, dass es ja irgendwie hübsch wäre, das Rezept zu posten... aber der 12. war schon zu voll und bunt und anstrengend als dass ich das noch untergebracht hätte...
      Ich werd das Rezept ganz bald veröffentlichen!
      Versprochen.
      LG Anna

      Löschen
    2. Hat dann doch etwas gedauert, aber hier ist es das Rezept: http://tepetua.blogspot.de/2014/01/kurbis-lasagne.html
      LG
      Anna

      Löschen