Freitag, 30. August 2013

Ein neues Shirt

für den Zwerg - das war eigentlich gar nicht beabsichtigt, aber unverhofft kommt oft.
Und so las ich dem Zwerg gefühlt zum 1000. Mal die Geschichte von Marie und Leo aus seinem geliebten, orangen Kinderbuch aus dem Frankreichurlaub vor...





























Und da hatte ich eine Idee, die ich einfach nicht NICHT umsetzten konnte:
Ein Bild aus dem Buch auf`s Shirt bringen!
Also hab ich gescannt und ausgedruckt und die Linien, die ich nachnähen will, verstärkt,





























die Linien auf`s Shirt übertragen,






























die Applikationen vorbereitet und aufgebügelt, die Kanten mit Zickzack-Stich eingefasst...






























Das Ergebnis:
Das mit dem Freihandsticken fetzt! Und es war gar nicht so schwer.
Und es hat geklappt. Gut sogar. Und der Zwerg findet`s natürlich super cool. "Marie!" Genau! 





























Also ein Freutag für den Zwerg und für seine Mama, die natürlich wie immer extrem gerührt ist,
wenn der Zwerg so strahlt!

Gruß und Kuss
von der Anna

Kommentare:

  1. jetzt kann dein Zwerg seine Marie sogar ausführen ;-)
    Sehr schön geworden!
    Liebe Grüße,
    Anita

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn, das sieht echt aus, wie im Buch! Kompliment! Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen