Montag, 22. Juli 2013

Ein kleiner Kaufrausch namens TIGER


Kennt ihr TIGER?
Ich kenne TIGER und das bedeutet, dass meine EC-Karte nach Verlassen des Geschäfts jedesmal
ächtzt und stöhnt.
Und jedes Mal bedeutet 2-3 mal pro Jahr.
Immer wenn wir in Schleswig sind, um die Familie meines Liebsten zu besuchen, führt mein Weg
mich, seit ich diese Wunderkammer des Krimskrams 2008 in der schleswiger Innenstadt entdeckt
habe, unweigerlich zu TIGER.
Ist auch besser so, denn der obligatorische Spaziergang über den Holm reicht bei weitem nicht
aus, um die leckeren Kuchen, die die liebe Frau S. jedes mal zaubert, wieder abzutrainieren.
Da stellt der Heimweg mit schwer bepackten TIGER-Taschen ein willkommenes zusätzliches Mini-Workout dar!























Und ja, ich könnte natürlich auch in die Filiale in Berlin gehen...





















... aber das wäre irgendwie nicht das gleiche!






















Falls Ihr Lust habt, Euren Körper zu stählen und schwer bepackt Taschen nach Hause zu tragen,
klickt mal hier.






























Ich muss mich jetzt dringend vom Taschen-Schleppen erholen...
Macht´s gut!

Und alles Liebe
Eure Anna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen